Ausgelaufenes Förderprogramm

LKW Abwrackprämie mit den Speditionsexperten

Antragstellung nicht mehr möglich



Digitalisierung in der Logistik

Mit unserer Digitalisierungsstrategie fährt
Ihre Spedition dem Wettbewerb davon.



Betriebswirtschaftliche Beratung für Speditionen

Planrechnungen, Businessplan,
Strategie und Restukrurierung für Ihre Spedition



Transformation Grüne Logistik

Wir machen Ihre Spedition nachhaltig:
Ideologiefrei, dafür betriebswirtschaftlich optimiert.



Fördermittel

Wirtschaftswissenschaftliches KnowHow
gepaart mit den besten Förderprogrammen


Ausgelaufenes Förderprogramm

LKW Abwrackprämie mit den Speditionsexperten

Bei den Speditionsexperten fahren wir hohes Tempo, egal ob es um Technologien, Märkte oder Förderprogramme für Speditionen und Verlader geht.

Nutzen Sie das Bündel unserer spezialisierten betriebswirtschaftlichen Kompetenz, unserer exzellenten Fördermittelexpertise und unserem hohen Digitalisierungsgrad für Ihren unternehmerischen Erfolg:

Die aktuelle LKW-Abwrackprämie wickeln wir von den Antragstellung über den Zwischennachweis bis zum abschließenden Verwendungsnachweis für Sie ab – und stimmen uns gerne mit Ihrem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer über die hieraus folgenden zusätzlichen Zuschüsse und steuerrechtlichen Besonderheiten der Abwrackprämie ab.

Die Abwicklung der Abwrackprämie durch die Speditionsexperten ist

  • für Sie sehr einfach
  • sicher
  • blitzschnell
  • mit minimalen Aufwand in Ihrem Betrieb verbunden.

Wir arbeiten stets mit maximaler Transparenz: Für die gesamte Abwicklung im Förderprogramm ENF III – von der Antragstellung über die Auszahlung bis zum Verwendungsnachweis – berechnen wir insgesamt 249 Euro je LKW, sofern Sie unser laufender Mandant (gleich in welchem Bereich) oder Mandant unserer kooperierenden Rechtsanwaltskanzlei, Steuerberatungskanzlei oder Wirtschaftsprüfer sind. Sind Sie noch kein Kunde, berechnen wir einmalig 449 Euro je LKW. Die erste Hälfte dieser Rechnungssumme (124,50 Euro als unser Kunde bzw. 224,50 Euro sofern Sie kein Kunde sind) berechnen wir nach der Auszahlung der Abwrackprämie durch die Bundeskasse an Sie, die zweite Hälfte (124,50 Euro als unser Kunde bzw. 224,50 Euro sofern Sie kein Kunde sind) nach der Zulassung des neuen LKW, der Verschrottung des alten LKW und der Einreichung des abschließenden Verwendungsnachweises bei der Bewilligungsbehörde. Erhalten Sie keinen Zuschuss, bspw. weil der Fördertopf leer ist, entstehen Ihnen keine Kosten.

Haben Sie Interesse die LKW-Abwrackprämie direkt über uns zu beantragen: Rufen Sie uns gerne an 0221 – 29 29 40 80 oder füllen Sie das untenstehende Formular zur Kontaktaufnahme aus.

Achtung: Aktuell ist das Förderprogramm ENF – LKW-Abwrackprämie nicht aktiv.



Neueste Beiträge